KeyVisual Sylt, © Geheimtipp Mediahouse | Sylt Marketing

GANZ
GROSSES
KINO!

Dein Winter an der Nordsee.

© Geheimtipp Mediahouse | Sylt Marketing

Sylt - Vom Winde verwöhnt

Die Natur dreht auf, man selbst kommt runter - Zwischen tosender Nordsee und prasselndem Kaminfeuer

Sylt bietet im Winter von allem mehr. Mehr Platz für ausgedehnte Spaziergänge am Meer, mehr Zeit zum Plausch mit den Insulanern, mehr Ruhe für gemütliche Aufwärm- und Shoppingpausen und mehr Muße für kulinarische und kulturelle Genüsse. Auf geheimnisvolle Weise scheint in der kalten Jahreszeit die Luft noch ein bisschen klarer, der Blick weiter und der Strand endloser zu sein als zu jeder anderen Jahreszeit.

Kenner schwören auf jene Zeit, in der sich der herbe Charme der Nordseeinsel erst richtig entfaltet. Ideale Voraussetzungen, sich den Wind um die Nase wehen zu lassen und die Insel zu erkunden. Mit buchbaren Extras für Körper, Geist und Seele lässt sich das „Entspannen auf Sylt“-Basispaket beliebig um Wellness-Anwendungen erweitern.

Rotes kliff Sylt, © Sylt Marketing | Oliver FrankeGalerie öffnen© Sylt Marketing | Oliver Franke
Ein Eismeer am Strand von Hörnum auf Sylt, © Oliver FrankeGalerie öffnen© Oliver Franke
Wandern Winter, © Oliver FrankeGalerie öffnen© Oliver Franke
Morsum Spaziergang, © Foto Oliver FrankeGalerie öffnen© Foto Oliver Franke
Rantum Strand Winter, © Foto Oliver FrankeGalerie öffnen© Foto Oliver Franke
Spazieren auf Sylt, © Sylt Marketing | Oliver FrankeGalerie öffnen© Sylt Marketing | Oliver Franke

Ziemlich beste Freunde - Sylt & Julia

2 Testimonial Sylt, © Julia GehrkeGalerie öffnen© Julia Gehrke
2 Foto 2 Julia Testimonial, © Julia GehrkeGalerie öffnen© Julia Gehrke

Julia, verrate uns mal …

1. Warum bist du so gern im Herbst und Winter auf Sylt?

"Nirgendwo sonst und zu keiner anderen Jahreszeit kann ich so gut meine Seele baumeln lassen. Wenn mir der Wind beim Strandspaziergang ins Gesicht weht und nur das Rauschen des Meeres zu hören ist-, wenn die Wolken über den Himmel rasen und die Landschaft in unzählige Blau- und Grautöne tauchen, dann fühle ich mich frei und lebendig. Sich danach in einem Café oder einer Teestube aufzuwärmen, ist für mich der perfekte Ausklang eines Wintertags auf Sylt."

2. Hast du einen Lieblingsaussichtspunkt auf Sylt?

"Mein Lieblingsplatz mit dem besten Rundumblick ist die Uwe-Düne in Kampen. Hier liegt einem Sylt sprichwörtlich zu Füßen. Ich bin jedes Mal fasziniert von diesem großartigen Blick in die Weite auf die beiden Meere: auf der einen Seite die raue Brandung, auf der anderen das ruhige Wattenmeer. Bei guter Sicht kann man sogar bis Dänemark schauen."

3. Wo gehst du gerne auf Sylt im Winter essen?

"Seit vielen Jahren bin ich regelmäßig im Restaurant „Zur Mühle“ im Sylter Osten zu Gast. Der Blick über den Hafen und die Bucht von Munkmarsch ist einfach genial, insbesondere dann, wenn sich Raureif oder gar Schnee über das Wattenmeer gelegt haben. Wenn dann noch Platz für etwas Süßes ist, schaue ich gerne in der Kupferkanne in Kampen oder im Café Wien in Westerland vorbei."

4. Hast du einen Sylt-Geheimtipp für uns?

"Auf jeden Fall schlage ich vor, eine Tour zwischen Kampen und List mit dem Rad zu machen. Unterwegs lohnt es sich, immer mal wieder einen Blick „über die Kante“ zu werfen. Holzpfade führen durch die unglaublich schöne Dünenlandschaft des Listlandes direkt ans Meer. Auch ein Spaziergang um die Hörnum-Odde im Inselsüden ist absolut empfehlenswert."

5. Welcher ist dein Lieblingsfilm für einen kuscheligen Winterabend auf der Coach?

"Für immer Adaline."

Winter auf Sylt ist wärmstens zu empfehlen

In der kalten Jahreszeit gibt es kaum etwas Schöneres, als nach einem ausgedehnten Strandspaziergang bei knackigen Temperaturen in eine gemütliche Teestube einzukehren. Hier trifft man sie wieder - die Gleichgesinnten. Deren Wangen noch ähnlich gerötet sind wie die eigenen. Und die sich erschöpft, aber glücklich, zurücklehnen und den Neuankömmlingen mit einem "Pharisäer" zuprosten. Der friesische Kaffee mit Sahne und einem Schuss Rum sorgt für die innere Wärme, das prasselnde Kaminfeuer für alles andere. Wenn die Holzscheite krachen, während draußen der Nordwestwind kräftig heult, spätestens dann ist man der Inselliebe im Winter für immer verfallen.

 

Winter auf Sylt wärmstens zu empfehlen, © Sylt Marketing | Holger WideraGalerie öffnen© Sylt Marketing | Holger Widera
Syltness für alle Sinne, © Sylt Marketing | Holger WideraGalerie öffnen© Sylt Marketing | Holger Widera
Tasse Tee, © Sylt Marketing | Oliver AbrahamGalerie öffnen© Sylt Marketing | Oliver Abraham
Alte Friesenstube Sylt, © Sylt Marketing | Michael ReidingerGalerie öffnen© Sylt Marketing | Michael Reidinger

Unsere Top Herbst- & Wintertipps für Sylt:

© Sylt Marketing l Holger Widera_Buddha im Schnee in Rantum, © Sylt Marketing | Holger Widera© Sylt Marketing | Holger Widera

Sylt/Westerland

Syltness Center

Sylt tut gut! Eine ideale Ergänzung zu den natürlichen Heilfaktoren bilden die Wellness-Einrichtungen der Insel. Das größte Angebot findet sich im Syltness Center, dem Day Spa in Westerland.

mehr erfahren
St. Severin Kirche Sylt, © Sylt Marketing | Uta Apel_St. Severin Keitum© Sylt Marketing | Uta Apel_St. Severin Keitum

Himmlische Klänge

Musikalisch stimmen die Adventskonzerte in den Kirchen St. Nicolai und St. Niels zu Westerland, in der Keitumer St. Severin-Kirche und in der Friesenkapelle zu Wenningstedt auf das Weihnachtsfest ein.

mehr erfahren
Naturzentren Sylt, © Sylt Marketing | Jan Blaffert© Sylt Marketing | Jan Blaffert

In Bewegung

Im Winter dreht die Inselnatur richtig auf. Wer mehr über die ungeheuerlichen Kräfte der Natur und ihre Auswirkungen auf den maritimen Lebensraum erfahren möchte, ist bei den Sylter Naturzentren genau richtig.

mehr erfahren
Sylt tut gut Foto, © Sylt Marketing | Holger Widera© Sylt Marketing | Holger Widera

Sylt tut gut

Salz auf der Haut und eine ordentliche Brise vom Meer - das sind nur einige der Zutaten, aus denen sich das berühmte Sylter Reizklima zusammensetzt. Und das gibt es auf der Insel rund um die Uhr, nachweislich unbelastet, dafür reich an Mineralien und gratis noch dazu.

mehr erfahren
Winterwunderwatt, © Sylt Marketing | Holger Widera© Sylt Marketing | Holger Widera

Winterwunderwatt

Im Winter ins Watt? Klar! Denn das watend begehbare Meer ist auch in der frostigen Jahreszeit so lebendig, dass man dafür gerne kalte Füße und rote Wangen riskiert.

mehr erfahren
Sagenhaftes Sylt, © Sylt Marketing | Dominik Täuber© Sylt Marketing | Dominik Täuber

Sagenhaftes Sylt

Besser könnten die Voraussetzungen für die Entstehung und Verbreitung einer Sage nicht sein: Eine abgelegene Insel im hohen Norden, die Sitten so rau wie das Klima und Seeräuber so zwielichtig wie Seenebel. Noch dazu Temperaturen im Winter, die die Fantasie ordentlich anheizen.

mehr erfahren

Schlaflos auf Sylt? Nicht in Ihrer Lieblings-Winterunterkunft mit dem extra Wohlfühlfaktor 

Wählen Sie zwischen Unterkünften in Strandnähe oder mit Sauna, Kamin, Wellnessbereich oder Meerblick.

Sauna, ©  Max Vakhtbovych© Max Vakhtbovych…mit Sauna

Unterkünfte mit Sauna

Finden Sie Ihre Wohlfühlunterkunft auf Sylt

Kamin, © Enrique Hoyos© Enrique Hoyos…mit Kamin

Unterkünfte mit Kamin

Kuschelige Unterkünfte auf Sylt

Bad, © Monstera© Monstera…mit Wellnessbereich

Unterkünfte mit Wellnessbereich

Finden Sie belebende Unterkünfte auf Sylt

Winterurlaub an der Nordsee genießen. Der Sandstrand ist mit Schnee bedeckt und bietet eine super Kulisse für den nächsten Spaziergang an der Nordseeküste., © Alexander Seidlich© Alexander Seidlich…in Strandnähe

Unterkünfte in Strandnähe

Finden Sie strandnahe Unterkünfte auf Sylt

Schneebedeckter Strand von Sylt, © Apartmenthotel am Leuchtturm© Apartmenthotel am Leuchtturm…mit Meerblick

Unterkünfte mit Meerblick

Finden Sie Unterkünfte auf Sylt mit Meerblick

Unterkünfte - Winter, © Alexander Seidlich© Alexander SeidlichAlle Unterkünfte

Alle Unterkünfte auf Sylt

Finden Sie Ihre Traumunterkunft auf Sylt

The Sylt Picture Show

Aufmacher Galerie 3, © Sylt Marketing | Oliver FrankeGalerie öffnen© Sylt Marketing | Oliver Franke
Morsum Sylt, © Sylt Marketing | Oliver FrankeGalerie öffnen© Sylt Marketing | Oliver Franke
Wanderung  Morsum Strand, © Oliver FrankeGalerie öffnen© Oliver Franke
Pfahl Rantum Sylt, © Foto Oliver FrankeGalerie öffnen© Foto Oliver Franke
Reiter Sylt Winter, © Foto Oliver FrankeGalerie öffnen© Foto Oliver Franke
Spazieren Hörnum, © Foto Oliver FrankeGalerie öffnen© Foto Oliver Franke
Stranduebergang Rantum Duene, © Foto Oliver FrankeGalerie öffnen© Foto Oliver Franke
Wandern Duene Rantum, © Foto Oliver FrankeGalerie öffnen© Foto Oliver Franke

Film ab!

An der Nordsee zuhause - Sylt

Gemeinsam mit André zeigen wir euch eine Insel im Winterschlaf – und erzählen euch, wieso ihr sie unbedingt auch mal in dieser Zeit kennenlernen solltet.

Seit 1979 ist das Rote Kliff zusammen mit der daran grenzenden Heidelandschaft Naturschutzgebiet. Hier steht auch das Kampener Quermarkfeuer, das den Seefahrern als Orientierung diente. Wart ihr schon mal beim roten Kliff spazieren? Dort werdet ihr vom Winde verweht! Später könnt ihr euch bei einer heißen Tasse Kaffee wieder aufwärmen.

Déjà Vu - Zurück zur Nordsee-Winterseite

Hier gelangen Sie zurück zu unseren Tipps für den Herbst und Winter an der Nordsee

Den Winter an der Nordsee Schleswig-Holstein erleben. Genießen Sie die Auszeit mit Spaziergängen am Nordseestrand., © Oliver Franke© Oliver FrankeAlle Herbst- und Winter-Tipps

Ihr Winter an der Nordsee

Hier finden Sie Tipps und Angebote für Ihren Herbst- und Winterurlaub an der Nordsee

Amrum Sonnenaufgang, © Oliver Franke© Oliver FrankeAktuelle Informationen zur Corona-Situation an der Nordsee

Aktuelle Corona-Informationen für die Nordsee Schleswig-Holstein