Die Engel-Mühle auf Nordstrand, © www.nordseetourismus.de/lehnerfoto.de © www.nordseetourismus.de/lehnerfoto.de

Insel oder nicht? Das ist hier eine Herzensfrage. Zwar gilt Nordstrand durch die Verbindung mit dem Damm zum Festland eher als Halbinsel, aber im Herzen der Insulaner und nach ihrer historischen Vergangenheit ist sie eine Insel.

Das muss ich meinen Freunden zeigen …

0 0 0

Grüne Wiesen und Deiche mitten im Wattenmeer

So oder so ist sie einfach schön. „Das grüne Herz des Wattenmeeres“ wird sie genannt und verrät mit diesem Titel auch schon einige ihrer Qualitäten. Viel grün in Form von Wiesen und Deichen ist hier zu finden, umgeben vom Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer. Diese Mischung macht die Luft gesund und so trägt Nordstrand den Titel „Nordseeheilbad“. Fahrradfahren ist eine gute Sache auf diesem Eiland. So hat man fast den besten Überblick auf die Schönheiten der einzigartigen Insel- und Halligwelt. „Immer auf’m Deich entlang“, heißt es in einem holsteinischen Lied und das kann man hier ausgiebig tun.

Nordstrand - Echte Natur und freundliche Insulaner

Begleitet von dem zarten Blöken der wolligen Insulaner. Viele Schäfchen sorgen mit ihren kleinen Hufen dafür, dass die Deiche sicher und kurz geknabbert bleiben. An so einem Fleck kann es nur gemütlich zugehen. Die Insulaner sind herzliche Gastgeber. Familien mit Kindern, Wanderer, Naturfreunde finden hier reichlich Platz für einen gelungenen Urlaub. Das Klima und die Landschaft tun auch der Seele gut. Viele Kurgäste nutzen dies zur Erholung.

Unterkunftssuche


Die Top Tipps für Nordstrand

Die Top Empfehlungen für einen Urlaub auf Nordstrand. Ob Ausflüge, Wattwanderungen oder einfach einen Strandbesuch.

Die besten Tipps erhalten Sie bei uns.

Hotel Pharisäerhof ©

Besuchen Sie das ruhig gelegene Hotel Pharisäerhof auf Nordstrand.

Die Engel Mühle auf Nordstrand, © www.nordseetourismus.de / lehnerfoto.de © www.nordseetourismus.de / lehnerfoto.de

Best of Genuss&Gastronomie, weil traditionelle Leckerreien, wunderschönes Ambiete, Spielmöglichkeiten für die Kinder

Grüner Badestrand auf Nordstrand, © www.nordseetourismus.de / lehnerfoto.de © www.nordseetourismus.de / lehnerfoto.de

Die von der DLRG bewachte Badestelle am Holmer Siel liegt im Norden des Seeheilbades Nordstrand.

Naturschutzgebiet Beltringharder Koog, © Carlos Arias Enciso / www.nordseetourismus.de © Carlos Arias Enciso / www.nordseetourismus.de

Das Naturschutzgebiet an der Nordsee

Campingplatz Elisabeth-Sophien-Koog von oben, © Campingplatz Elisabeth-Sophien-Koog © Campingplatz Elisabeth-Sophien-Koog

Campingfreunde sind auf dem familiär geführten Campingplatz herzlich Willkommen.

Kind spielt am Strand von Fuhlehörn auf Nordstrand, © Kurverwaltung Nordstrand © Kurverwaltung Nordstrand

Best of, weil faszinierende Kullisse, wunderschöner Strandabschnitt, andere Aktivitäten ebenfalls möglich

Einmalig: Kutschfahrt zur Hallig Südfall, © Kurverwaltung Nordstrand © Kurverwaltung Nordstrand

Mit der Kutsche über den Meeresboden.

Ein Schaf auf dem grünen Deich, © www.nordseetourismus.de / Tanja Weinekötter Galerie öffnen © www.nordseetourismus.de / Tanja Weinekötter
Wellness und Entspannung auf Nordstrand, © Kurverwaltung Nordstrand Galerie öffnen © Kurverwaltung Nordstrand
Urlaub mit Hund im Pharisäerhof auf Nordstrand, © Kurverwaltung Nordstrand Galerie öffnen © Kurverwaltung Nordstrand
Kutschfahrt zur Hallig Südfall durch das Wattenmeer, © Kurverwaltung Nordstrand Galerie öffnen © Kurverwaltung Nordstrand
Möwe an der Nordsee am Strand, © www.nordseetourismus.de / Tanja Weinekötter Galerie öffnen © www.nordseetourismus.de / Tanja Weinekötter
Die malerische Engel-Mühle auf Nordstrand, © www.nordseetourismus.de / lehnerfoto.de Galerie öffnen © www.nordseetourismus.de / lehnerfoto.de

Ortsinformationen zu Nordstrand

Hier finden Sie die wichtigsten Ausflugstipps auf Nordstrand.
Das Gastgeberverzeichnis von Nordstrand zum Bestellen und Herunterladen.

Ausflugstipps auf Nordstrand und in der Umgebung

  • Besichtigung der Nordstrander Töpferei
  • Besuch der Schäferei Baumbach
  • Schiffsausflüge zur Nachbarinsel Pellworm, nach Amrum und Sylt und zu den Halligen Hooge, Gröde und Nordstrandischmoor
  • Wattführungen oder Fahrten mit dem Pferdefuhrwerk zur Hallig Südfall
  • Fahrten zu den Seehundsbänken und Seetierfangfahrten
  • Eine Radtour um das Naturschutzgebiet Beltringharder Koog
  • Einkaufsbummel und Kulturrundgang durch Husum
  • Besuch im Gesundheitszentrum Nordstrand

Tipps

Ihre Anreise

  • Mit dem Auto

A23 bis Heide und weiter über die B5 über Husum nach Nordstrand oder A7 Richtung Schleswig-Schuby Richtung Husum.

 

  • Mit der Bahn

Mit dem Zug nach Husum, vom Bahnhof regelmäßige Busverbindungen nach Nordstrand.

Tipps
große Karte öffnen

Das könnte Sie auch interessieren…

Grüner Nordseestrand auf Nordstrand, © www.nordseetourismus.de / lehnerfoto.de © www.nordseetourismus.de / lehnerfoto.de Strände auf Nordstrand

Strände auf Nordstrand

Entdecken Sie die schönsten Strände auf der Insel Nordstrand.

Waffel mit Obstsalat und Vanilleeis - Lecker essen an der Nordsee, © Föhr Tourismus GmbH © Föhr Tourismus GmbH Genussreise

Genuss auf Nordstrand

Genießen Sie die kulinarische Vielfalt auf der Insel Nordstrand.

Ihr Ansprechpartner vor Ort

Nordstrand Tourismus

Schulweg 4 // 25845 Nordstrand