Wanderweg durch die Dünenlandschaft auf Amrum
© Foto Oliver Franke

Nachhaltige Erlebnisse


Natur verstehen und schützen

Nachhaltig etwas erleben

Ferien machen, ohne die Umwelt zu belasten? Das geht auch an der Nordsee!

Die Nordseeregion zu erleben heißt, die Natur zu erkunden, das Meer zu riechen und Kulturhighlights zu besuchen oder beim Radfahren und Spazieren aktiv zu sein. An der Nordsee Schleswig-Holstein gibt es zahlreiche Erlebnisangebote, bei denen sie die Tier- und Pflanzenwelt hautnah erleben können. Vor allem beherbergt das UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer eine vielfältige Flora und Fauna.

Nachhaltige Erlebnisse

Unsere nachhaltigen Erlebnisse bringen Ihnen die Natur und Kultur an der Nordsee Schleswig-Holstein näher. Diese Anbieter haben es sich zum Ziel gemacht, Wissen zu sammeln, aufzubereiten und weiterzugeben. 

Wo bin ich? Hier sind Sie

Wenn Sie uns Ihren Standort verraten, zeigen wir Ihnen:

  • Wo Sie sich aktuell befinden
  • Wie weit das Ziel entfernt ist
Karte anzeigen Karte schließen
Schließen
Es wurden 23 Treffer gefunden:
Eine Krabbe am Strand von St. Peter-Ording
© Ralf Wilken

Strandgut bestimmen

Ein Tag am und im Watt ist häufig schon Erlebnis genug. Was nicht alles am Meeresboden liegt oder an den Strand gespült wird!

Bestimmt standen Sie auch schon mal mit der ganzen Familie über einen Strandfund gebeugt und jeder hatte eine andere These, worum es sich bei dem mysteriösen Gegenstand handeln mag. 

Damit niemand mehr unwissend nach Hause zurückkehren muss, gibt es den Beach Explorer. Mithilfe dieses Tools können Sie einfach und genau bestimmten, was Sie da vor sich liegen haben. Ein Spaß für die ganze Familie.

Jetzt ausprobieren
Pellwormer Sternenhimmel
© Dr. Hähnel

Den Sternenhimmel bewundern

Pellworm wurde von der International Dark Sky Association offiziell als Sterneninsel anerkannt. Damit ist es die erste Sterneninsel Schleswig-Holsteins.

Dank der minimalen Lichtverschmutzung auf der Insel erhält man auf Pellworm einen einzigartigen Blick auf den nächtlichen Sternenhimmel. Hier können Sie die Milchstraße in all Ihrer Pracht bestaunen.

mehr erfahren
Sylt Bernstein Strand
© Foto Oliver Franke

An einem Coastal Clean Up teilnehmen

Der International Coastal Clean Up Day (ICC) findet bereits seit über 30 Jahren auf der gesamten Welt statt. Ziel dieser jährlichen Aktion ist es, auf die verschmutzten Meere aufgrund der Müllproblematik im Wasser und an den Stränden aufmerksam zu machen und aktiv etwas dagegen zu unternehmen.

Deshalb befreien freiwillige Helferinnen und Helfer an einem Septemberwochenende die Küsten und Flussufer von Müll. In Deutschland unterstützt der NABU unter dem Motto "Meere ohne Plastik" diese Aktion und ruft aktiv zur Teilnahme auf. 

weitere Informationen

Das können Sie außerdem erleben

Radfahren
© Föhr Tourismus GmbH
bestof
Radfahren

Radreisen an die Nordsee

Ganz nah an der Natur, spüren, sehen, riechen – das ist Fahrradfahren an der Nordseeküste

Das Weltnaturerbe Wattenmeer bei einer Wattwanderung erleben. An der Nordseeküste Schleswig-Holstein können Sie an den verschiedensten, geführten Wattwanderung teilnehmen.
© Ralf Niemzig | www.nordseetourismus.de
bestof
Wattwanderung

Wattwanderung an der Nordsee

Ein Spaziergang auf dem Wattboden – ein besonders Highlight im Nordseeurlaub.

Wattwanderung
© Gary Asmussen
18.08.2021 - Julia Lützner

Wattführung zur versunkenen Stadt Rungholt

Kommen Sie mit auf eine Reise durch das Watt zur versunkenen Stadt...

Wattlandschaft Rantum Sylt
© Foto Oliver Franke
bestof
Naturveranstaltungen

Naturveranstaltungen an der Nordsee

Nehmen Sie an einer der zahlreichen Veranstaltungen teil und lernen Sie das Wattenmeer kennen.

Sonnenuntergang an Amrums Küste
© Sarah Mühlberg

Nachhaltigkeit


Planen Sie Ihren Urlaub an der Nordsee
merken
Inhalt auf Merkliste setzen
entfernen
Inhalt von Merkliste entfernen
1 zur Liste
Diese Seite wurde auf Ihrer Merkliste gespeichert
Diese Seite wurde von Ihrer Merkliste entfernt