Der Hafen in Husum, © Oliver Franke © Oliver Franke

Shoppingstadt Husum

Erobern Sie die Hafenstadt Husum, die „Westküsten-Metropole“ am Weltnaturerbe Wattenmeer inmitten der Ferienregion Nordsee.

Husum - die bunte Stadt am Meer

Freuen Sie sich auf einen knallvioletten Frühlingsbeginn mit der einzigartigen Krokusblüte im Husumer Schlossgarten. Tauchen Sie ein in ein quirliges nordfriesisches Stadtleben mit Hafenflair bei Ebbe und Flut. Lassen Sie sich verführen – zu gemütlichem Shopping mit Nordseebrise oder leckeren Krabbenbrötchen mit Hafenblick…

Shopping an der Nordsee

Husum hat viele Geschäfte, die sich rundum den Tinebrunnen auf dem Marktplatz befinden. Ein Einkaufbummel ist auch an den verkaufsoffenen Sonntagen möglich (Angaben ohne Gewähr):

  • Sonntag während des Krokusblütenfestes im März, 12 bis 17 Uhr
  • Sonntag beim Husumer Tag der Vereine im April, 12 bis 17 Uhr
  • Sonntag beim Mittelaltermarkt im September, 12 bis 17 Uhr
  • Sonntag während der Husumer Krabbentage im Oktober, 12 bis 17 Uhr

Wochenmarkt und Fischmarkt in Husum

Jeweils donnerstags und sonntags stehen die Marktleute früh auf. Bis gegen Mittag verkaufen sie ihre Produkte aus der Region und darüber hinaus.
Lust auf ein Fischbrötchen? Der Husumer Fischmarkt findet von März bis September an jedem 3. Sonntag des Monats statt.

Museumswelt und Schloss

Husum bietet Kultur vor historischer Kulisse: Theodor Storm Zentrum, die Husumer Filmtage, die Raritäten der Klaviermusik, ein Figuren-Theater-Festival, insgesamt sieben Museen, das Schloss vor Husum, hochrangige Konzerte, das Kulturzentrum Speicher Husum und Ausstellungen.

Kulturpfad und Stadtrundgang

Kulturinteressierte kommen in Husum voll auf ihre Kosten. Ein Kulturpfad leitet zu den zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Stadt. Neben den regelmäßigen Stadtführungen und erlebnisreichen Stadtrundfahrten für Einzelgäste bieten Husumer Stadtführer ein umfangreiches Angebot an interessanten thematischen Führungen für Gruppen.

Das muss ich meinen Freunden zeigen …

0 0 0