Kaffeetafel
© Dr. Kerstin Limbrecht-Ecklundt

Die nordfriesische Kaffeetafel


"Leckere Torten und Kuchen, das gibt es in Nordfriesland in Hülle und Fülle".

Wer allerdings zu einer nordfriesischen Kaffeetafel eingeladen wird, der sollte sich vorher mit einigen Regeln vertraut machen. Mir waren diese Besonderheiten gar nicht bewusst, bis ich einige Jahre in Süddeutschland gelebt habe und feststellte, dass das Kaffeekränzchen zu Geburtstag, Taufe, Konfirmation oder Beerdigung dort doch ganz anders abläuft.


Apfel-Schmand Kuchen
© Dr. Kerstin Limbrecht-Ecklundt

Zur nordfriesischen Kaffeetafel wird nicht nur zu festlichen Anlässen, sondern auch nach eben solchen eingeladen. Wenn eine Familie beispielsweise zur Konfirmation oder Hochzeit ein größeres Geschenk gemacht hat, lädt die beschenkte Familie hinterher zu Kaffee und Kuchen ein. 

Früher saßen Männer und Frauen streng getrennt an der Kaffeetafel, an der einen Seite des Tisches die Frauen und ihnen gegenüber die Männer. Heutzutage wird das nicht mehr so streng gehandhabt und man setzt sich zumeist wie man möchte an die Tafel. Und dann geht es los. Eine Vielzahl an Torten und Kuchen kommt auf den Tisch.

Doch nicht jeder nimmt sich nun einfach, was er am liebsten essen möchte, weit gefehlt: Von der Sahnetorte bis zum Blechkuchen werden alle nun nacheinander herumgeschickt. Wichtig dabei: linksherum.

Zum Apfel-Schmand-Torten-Rezept
Pflaumenkuchen
© Dr. Kerstin Limbrecht-Ecklundt

Von jedem Kuchen und jeder Torte muss ein Stück probiert werden. 

Nordfriesen sind deswegen wahre Könner darin, möglichst schmale Stücke abzuschneiden und sicher auf den Teller zu transportieren. Dazu nimmt man die Tortenplatte in die linke Hand und schneidet mit der rechten Hand ein Kuchenstück in der gewünschten Größe ab.

Man muss gut abschätzen lernen, wie schmal die Stücke sein müssen, damit man nicht anfängt zu schwächeln bei der Verköstigung.

Die Hausherrin sorgt dafür, dass in regelmäßigen Abständen alle Torten und Kuchen herumgeschickt werden, falls jemand mit dem Gedanken liebäugelt noch ein zweites Stück zu nehmen.

Dazu gibt es reichlich Kaffee, zu manchen Anlässen später auch mit Schuss.

Zum Pflaumen-Streuselkuchen-Rezept
Friesenkekse
© Dr. Kerstin Limbrecht-Ecklundt

Wer denkt, dass man nach den Torten und Kuchen fertig ist mit dem Essen, der täuscht.

Im Anschluss daran werden noch kleine Kuchen serviert und ebenfalls herumgeschickt. Kleine Kuchen, so werden in Nordfriesland Kekse und anderes hartes Kleingebäck bezeichnet.

Im Gespräch mit einer 97-jährigen Bekannten habe ich erfahren, dass, wenn eine Hausfrau etwas auf sich hält, sie sieben Sorten kleine Kuchen serviert. Man sieht, zu einer nordfriesischen Kaffeetafel geht man am besten mit ordentlich Appetit.

Es wird viel geklönt und geschnackt und jeder geht satt nach Hause, so viel ist sicher.

Zum Friesenkeks-Rezept
Kaffee
© Dr. Kerstin Limbrecht-Ecklundt

Wer die „Jütländische Kaffeetafel“ von Siegried Lenz kennt, der wird einige Gemeinsamkeiten feststellen. Die Grenze zwischen Dänemark und Deutschland wurde mehrfach verschoben und viele Traditionen voneinander übernommen. Auch waren Hochzeiten zwischen nordfriesischen und dänischen Haushalten nicht unüblich.

Drei Rezepte für Kuchen, die auf einer nordfriesischen Kaffeetafel nicht fehlen dürfen, stelle ich Ihnen vor. Ebenso ein Rezept, wie früher große Mengen Kaffee zubereitet wurden, um ihn bekömmlicher und/oder gehaltvoller zu machen - dazu gibt es unterschiedliche Quellen, so genau weiß das keiner mehr.

Zum Dithmarscher-Kaffee-Rezept

Noch mehr nordfriesische Rezepte finden Sie auf meiner Instagram-Seite jannes_schwester.

Guten Appetit und viel Spaß mit Ihrer ganz eigenen nordfriesischen Kaffeetafel bei sich zu Hause in der guten Stube, wünsche ich Ihnen!


Unterkünfte an der Nordsee

Alter der Kinder am Anreisetag
Bunte Teller mit Essen auf einem Tisch
© Geheimtipp Media
Genuss & Gastronomie

Kulinarik an der Nordsee



Kerstin Limbrecht-Ecklundt

Infos und weitere Artikel des Autors

Kerstin liebt die norddeutsche Küche!

Mehr zu Kerstin-Limbrecht-Ecklundt

 


Ein norddeutsches Menü für die kalte Jahreszeit
© Dr. Kerstin Limbrecht-Ecklundt
28.01.2022 - Kerstin Limbrecht-Ecklundt

Ein norddeutsches Menü für die kalte Jahreszeit

Deftige Rezepte für die kalte Jahreszeit

Futjens
© Kerstin Limbrecht-Ecklundt
26.11.2021 - Kerstin Limbrecht-Ecklundt

Besinnliche Weihnachtszeit mit Theodor Storm

Rezepte für die besinnlichste Zeit des Jahres entdecken

Rübemus
© Kerstin Limbrecht-Ecklundt
06.10.2021 - Kerstin Limbrecht-Ecklundt

Tischlein deck dich - Besuch bei der Nordstrander Töpferei

Leckere Rezepte der Nordstrander Töpferei

Käsetheke
© Dr. Kerstin Limbrecht-Ecklundt
17.08.2021 - Kerstin Limbrecht-Ecklundt

Köstlichkeiten der Inselkäserei Pellworm

Leckeren Käse und vieles mehr von Pellworm findet ihr hier

Picknick
© Dr. Kerstin Limbrecht-Ecklundt
30.07.2021 - Kerstin Limbrecht-Ecklundt

Ein Picknick am Meer

Leckere Rezepte für ein schönes Picknick mit bester Aussicht

Krabben pulen
© Dr. Kerstin Limbrecht-Ecklundt
29.06.2021 - Kerstin Limbrecht-Ecklundt

Wie pult man eigentlich Krabben?

Wie genau das funktioniert, können Sie hier lesen.

Kaffeetafel
© Dr. Kerstin Limbrecht-Ecklundt
28.04.2021 - Kerstin Limbrecht-Ecklundt

Die nordfriesische Kaffeetafel

Entdecken Sie, was alles zur nordfriesischen Kaffeetafel dazugehört inklusiver leckerer Rezepte.

merken
Inhalt auf Merkliste setzen
entfernen
Inhalt von Merkliste entfernen
1 zur Liste
Diese Seite wurde auf Ihrer Merkliste gespeichert
Diese Seite wurde von Ihrer Merkliste entfernt